MFT Projekt Amarok – Wagner LLK

Wagner Tuning, bekannt als die Ladeluftkühler Spezialisten verbautem in unserem Projekt Amarok einen LLK Prototypen mit dem Ziel die Kühlleistung zu verbesseren.

Amarok Wagner LLKGerade unter Last und im Falle des Amarok speziell auch bei Hängerbetrieb und Fahrten im Gebirge, kommt der serienmäßige LLK an seine Grenzen. Unsere Datenaufzeichnung ergaben beim Durchbeschleunigen am Eingang 160 und Ausgang bis zu 70 Grad Celsius mit dem serienmäßigen LLK. Eindeutig zu viel! Je niedriger die Temperatur, um so höher der O2 Anteil, desto leistungsfähiger ist die Verbrennung.

Amarok Wagner LLK Vergleich Serie Im direkten Größenvergleich schön zu erkennen, das die Höhe und Breite aufgrund der Einbausituation beibehalten wurden, aber die Netztiefe um ca. das Doppelte vergrößert wurde!

Amarok Wagner LLK verbaut Im obigen Bild ist der Wagner LLK bereits verbaut, nur der Klimakühler liegt noch auf dem Motor. Nach unten wäre für eine Vergößerung sicherlich noch Platz, aber dann müsste die verschweißte Querstrebe aufwendig umgebaut werden und die Gefahr einer Verschlammung wäre größer. Darüberhinaus ist der vordere Aufpralldämpfer dem direkten Luftdurchlass im Weg.

Bei Interesse an diesem LLK kontaktieren Sie uns bitte, er soll ab Winter 2019 verfügbar sein!

Weitere Infos